Testbericht

Stabmixer im Vergleich

Moderne Stabmixer ersetzen viele andere Geräte im Haushalt. Mit verschiedenen Aufsätzen pürieren und mixen sie, zerkleinern Zwiebeln und schlagen Sahne auf. Sogar Milchschaum lässt sich mit einigen Modellen herstellen und vor allem in kleinen Küchen finden die Alleskönner fast täglich Verwendung. Babybrei, Sorbet, Shakes und Cremesuppen sind im Handumdrehen servierbereit und meist lassen sich die Aufsätze einfach in der Spülmaschine reinigen. Wer jedoch rohes Gemüse zerkleinern möchte und viel Wert auf perfekt aufgeschlagene Sahne legt, braucht einen Stabmixer, der nicht nur als Pürierstab eine gute Figur macht, denn nicht alle Geräte liefern in jeder Disziplin perfekte Ergebnisse.

Worauf Sie beim Kauf eines Stabmixers achten sollten

Kunststoff ist günstig, doch wo rohe Karotten zerkleinert werden sollen oder täglich andere Aufsätze montiert werden, muss die Qualität stimmen. Viele Produkte halten den Alltagsanforderungen nicht stand und ein Blick in die Kundenbewertungen lohnt sich auch bei Geräten von Markenherstellern. Zerkleinerungsbehälter und Schneebesenaufsatz gehören bei einigen Sets zu den Schwachstellen und wer seinen Stabmixer möglichst vielseitig einsetzen möchte, braucht hochwertige Verarbeitung in allen Teilen. Stufenlos regelbare Arbeitsgeschwindigkeiten verhelfen in allen Disziplinen zu guten Ergebnissen. Aufsätze, die sich in der Spülmaschine reinigen lassen, erleichtern die Arbeit zusätzlich. Einige Hersteller bieten komplette Sets zu scheinbar günstigen Preisen, während andere mit zusätzlich kaufbaren Aufsätzen werben. Wer genau weiß, wofür das Gerät verwendet werden soll, kann Geld und Platz sparen, denn nicht alle Funktionen und Aufsätze finden im normalen Haushalt regelmäßig Verwendung.

Der Sicherheitsaspekt

Stabmixer werden über einen Knopf bedient, der nicht einrastet und während des Betriebs gedrückt gehalten werden muss. Damit soll das Unfallrisiko niedrig gehalten werden. In Haushalten mit Kindern muss der Stabmixer trotzdem immer besonders sicher aufbewahrt werden, denn die Mixmesser sind extrem scharf und Verletzungen sind auch ohne Stromanschluss möglich.

Stabmixer Testsieger

Bosch MSM7800

Dieser kraftvolle Stabmixer von Bosch gehört zu den hochwertigen Modellen, die mit jeder Menge Zubehör geliefert werden. Das Set verspricht vielfältige Einsatzmöglichkeiten, kann aber bei Kunden trotz guter Testbewertungen wegen teilweiser schlechter Qualität bei den Zubehörteilen nicht durchgängig punkten.
Urteil:
  • Stiftung Warentest: Testsieger mit 2,2 gut (08/2011)
  • starke 750 Watt
  • reichlich spülmaschinenfestes Zubehör
  • Kunststoffteile zu dünn
  • hoher Preis
  • Preis: ab €89

Siemens MQ5B150N

Der Stabmixer von Siemens überrascht mit einem günstigen Preis und einem Mixbecher mit Skalierung. Der Motor arbeitet leise und ist mit 300 Watt ausreichend dimensioniert. Sogar Nüsse lassen sich mit dem Stabmixer zerkleinern.
Urteil:
  • Stiftung Warentest: Testsieger mit 2,2 gut (08/2011)
  • gilt bei Kunden als Preis-/Leistungssieger
  • zerkleinert auch Nüsse
  • hochwertiger Mixbecher mit Skalierung
  • leicht zu reinigen
  • günstiger Preis
  • Preis: ab €16

Kenwood HB 724

Der Kenwood HB 724 bewegt sich im mittleren Preissegment. Er arbeitet sehr leise und wird mit verschiedenen Aufsätzen geliefert. Die Ergebnisse beim Häckselwerk lassen sich dank einstellbarer Geschwindigkeit gut anpassen und auch Suppen oder Babybrei lassen sich damit gut pürieren.
Urteil:
  • Stiftung Warentest: 2,2 gut (08/2011)
  • arbeitet leise und spritzfrei
  • alle Aufsätze funktionieren optimal
  • die Drehzahleinstellung ist schwergängig
  • das Gehäuse wird sehr warm
  • Preis: ab €62

Braun Multiquick 3 - MR 320 Omelette (MR 4050 HC)

Mit dem Multiquick aus dem Hause Braun wird zusätzlich ein Kompakt-Zerkleinerer geliefert. Der Schaft ist abnehmbar, was die Reinigung wesentlich erleichtert und auch kleinere Mengen wie beispielsweise Kräuter lassen sich gut verarbeiten.
Urteil:
  • abnehmbarer Schaft
  • spritzt nicht
  • der Zerkleinerer eignet sich auch für Zwiebeln oder Kräuter
  • der Schneebesen liefert nur mittelmäßige Ergebnisse
  • Preis: ab €38

Philips HR1370/90 Essential

Bei diesem Philips Stabmixer ist der Schaft aus Edelstahl und abnehmbar. Das Gerät wird zusammen mit einem 1-Liter-Mixbecher geliefert, schafft spielend leicht Babybrei ohne Stückchen und kann auch in heißen Speisen verwendet werden.
Urteil:
  • Schaft abnehmbar und aus Edelstahl
  • großer Mixbecher enthalten
  • fünf Stufen plus Turbo
  • dank Edelstahlschaft auch für heiße Speisen geeignet (bis 80 °C)
  • bei der Trennung von Schaft und Stab ist ein mittlerer Kraftaufwand notwendig
  • beim Spülen in der Maschine verbleibt Wasser im Aufsatz, das herausgeschüttelt werden muss
  • Preis: ab €37

Braun Multiquick 5 - MR 540 Aperitive

Starke 600 Watt stecken im Braun Multiquick 5 MR 540. Er wird mit Schneebesen, Eis-Crush-Einsatz, Mixbecher und zwei Zerkleinerungsbehältern geliefert. Allerdings halten nicht alle Aufsätze, was der Hersteller verspricht und vor allem das Zwischenstück hält nicht allen Beanspruchungen stand.
Urteil:
  • reichlich Zubehör im Lieferumfang enthalten
  • Geschwindigkeit stufenlos regelbar
  • leicht zu reinigen
  • einige Kunststoffteile brechen leicht
  • etliche Kunden meldeten bereits während der Garantiezeit einen Defekt
  • Preis: ab €83

Braun Multiquick 5 - MR 530 Sauce

Dieser Stabmixer von Braun kann vielfältig eingesetzt werden. Pürieren und Mixen ist damit ebenso möglich wie Zerkleinern und Aufschlagen von Sahne. Der Aufsatz wurde aus Metall gefertigt, ist leicht zu reinigen und er hält auch alltäglichen Beanspruchungen stand.
Urteil:
  • weiteres Zubehör lässt sich nachkaufen
  • arbeitet sauber und spritzfrei
  • Geschwindikeit stufenlos einstellbar
  • scharfe Messer, die dem Alltag lange standhalten
  • Schneebesen liefert nur durchschnittliche Ergebnisse
  • Preis: ab €76

ESGE 90550 Zauberstab Jubiläum M 160 J

Der Zauberstab in der Jubiläums Edition von ESGE wird mit fünf Jahren Garantie geliefert. Mit einem Spiralkabel ausgestattet und der Möglichkeit verschiedene Einsätze nachzukaufen, kommt mit diesem Modell ein kleiner, hochwertiger Alleskönner ins Haus.
Urteil:
  • solide Verarbeitung
  • Spiralkabel
  • mit verschiedenen Einsätzen als Multitool nutzbar
  • kann Milchschaum machen
  • Langzeittestsieger bei den Kunden
  • Testmagazin: gut (04/2008)
  • Preis: ab €112
Foto: zirconicusso @ freedigitalphotos.net