Urlaub

Handy im USA Urlaub günstig nutzen

Kaum gelandet am weltbekannten John F. Kennedy International Flughafen in New York meldet sich auch schon das Handy zu Wort. Man befinde sich jetzt im Netz von xy, und was uns der Spaß kosten wird, wird uns manchmal auch verraten. Um es kurz zu fassen, es wird teuer.

Glücklicherweise gibt es die Möglichkeit, speziell für den Urlaub auf Prepaid SIM Karten zurückzugreifen, die deutlich günstiger sind. So gibt es für die USA Reise von diversen Providern entweder reine Datenpakete für das Internet unterwegs, Telefonietarife oder gemischte Pakete, die beides beinhalten. Die Preise für diese Karten liegen etwa zwischen 40 und 80€, je nachdem, wieviel Datenvolumen (also GB) man zum Beispiel für seinen Aufenthalt haben will. Viele Tarife kann man auch im schnellen LTE Netz erhalten. Oftmals hat man dann auch nach dem Verbrauch des Datenvolumens noch mobiles Internet, allerdings dann im deutlich geringeren 2G Netz. Da aber heutzutage auch an jeder Ecke, um genau zu sein sogar in beinahe jedem Supermarkt, kostenlose WLAN Netze zur Verfügung stehen, reichen für unterwegs den meisten sicherlich kleinere und somit billigere Datenpakete.

Tipp: Tarife für die USA Reise Prepaidkarten lassen sich leicht bei USAtogo.de vergleichen.